Baugrundstücke in Reinfeld

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Die Stadt Reinfeld (Holstein) hat alle im Stadtgebiet gelegenen, nach derzeitiger planungsrechtlicher Situation bebaubaren, aber noch nicht bebauten Grundstücke bzw. Grundstücksteile für ein Wohnbaulückenkataster nach § 200 Baugesetzbuch (BauGB) erfasst – zum einen in einer tabellarischen Übersicht, zum anderen sind die Grundstücke in Kartenausschnitten manuell gekennzeichnet worden.

Aus Datenschutzgründen wurden lediglich eine Lagebezeichnung, die Größe der Baulücke und ein Hinweis auf die Rechtsgrundlage für die Bebaubarkeit (z.B. B-Plan Nr.) in das Kataster aufgenommen. Angaben über Eigentümer/in, Pächter/in oder sonstige Nutzungsberechtigte werden nicht veröffentlicht.

Mittelfristig wird ein georeferenziertes Flächenkataster zugänglich gemacht werden – hier müssen jedoch die erforderlichen Digitalisierungsarbeiten noch erfolgen.

Die Stadt Reinfeld (Holstein) möchte mit dem Wohnbaulückenkataster eine Übersicht liefern über Grundstücke im Stadtgebiet, auf denen bereits heute ein Baurecht besteht und die nicht oder nur geringfügig bebaut sind. Damit können vorhandene Baulücken einer Bebauung zugeführt und es kann eine Nachverdichtung in bereits bebauten Gebieten generiert werden. Wir machen jedoch darauf aufmerksam, dass uns nicht bekannt ist, ob tatsächlich eine Verkaufsbereitschaft seitens der Eigentümer*innen besteht. Interessent*innen müssen selbst versuchen, Kontakt aufzunehmen und gegebenenfalls klären, ob die Grundstücke zu erwerben sind.

PDF - Liste Wohnbaulückenkataster
PDF - Pläne Wohnbaulückenkataster